Theater in der Scheune

Schönwalde-Glien OT Dorf

Vorstellungen

Keine Termine

Standort

Hier finden Sie das Theater in der Scheune

Schönwalde-Glien.
Größere Kartenansicht 

Endlich! Fast möchte man das Wort heraus schreien! Ja, endlich ist es soweit. Die ersten LED-Scheinwerfer und Bühnenfluter sind gestern, am 12.3. per DHL im kreativ eingetroffen.und inzwischen auch in der Scheune installiert.

Was daran so besonders ist? Tja – das ist schon eine kleine Geschichte wert.

Angefangen hat das alles 2018. Unser Cheftechniker, Wolfgang P., hatte einen Plan (es ist immer gut, wenn man einen Plan hat). Und dieser Plan sah vor, die bestehenden Bühnenscheinwerfer und –Fluter durch vergleichbare LED-Produkte zu ersetzen. Allein der geringere Stromverbrauch während der ganzen Probezeiten und natürlich der Aufführungszeiten würde sich rechnen und in spätestens sieben Jahren amortisieren. Gleichwohl – die Anschaffungskosten….uiuiui… die würden schon ein gewaltiges Loch in die Kasse reißen. Das Zauberwort „Förderung“ machte die Runde. Und tatsächlich fanden wir bei der LAG Havelland, das ist eine „Lokale Aktionsgruppe“, ein Fördermittelprogramm, das unsere Wünsche abzudecken schien. Es nannte sich „Kleine Lokale Initiativen“. Gespeist wird der Fördermitteltopf aus den Finanzmitteln des Landes Brandenburg. Und KLI-Projekte waren begrenzt auf eine Förderung von maximal 5.000 Euro. Das schien für uns genau zu passen.

Im ersten Anlauf – wir waren sehr euphorisch – erzielten wir eine Bruchlandung. Nein, unser Projekt erreichte nicht die erforderliche Punktzahl. Das tat weh. Aber, so hieß es aufmunternd seitens der Fördermittelgeber in der LAG Havelland, wir könnten es ja in 2020 ja noch einmal probieren.

Und dieses Mal stellten wir nicht nur die Wirtschaftlichkeit und den Umweltschutz in den Mittelpunkt, sondern auch die Sicherheit. Denn LED-Strahler erhitzen sich nicht wie die bisher eingesetzten Glühlampen. Und das ist in einer Holzscheune schon ein gewichtiges Argument. Und letzten Endes überzeugte das auch die Punktrichter im Auswahlgremium.

Im Dezember 2020 erhielten wir die frohe Botschaft, dass unser Projekt gefördert wird. Dann hieß es nochmals warten, und warten, und warten. Im Februar 2021 aber war es dann soweit. Der gegenseitige Vertrag lag uns vor und nach Unterzeichnung konnten wir mit der Demontage der alten Beleuchtungskörper beginnen und die Bestellung für die insgesamt 13 Schweinwerfer und Bühnenfluter auslösen.

Und jetzt? Jetzt warten wir nur noch darauf, dass wir endlich wieder auf der Bühne stehen dürfen und unserem Publikum zurufen können: „Theater, Theater, der Vorhang geht auf…….“

Reinhold

(ps. Vielen Dank an die LAG Havelland, speziell Frau Sinje Koch und Herrn Stober vom gleichnamigen Landhaus)

Anmelden

Besucher

Heute 10

Gestern 37

Woche 10

Monat 196

Insgesamt 58530

Aktuell sind 195 Gäste und keine Mitglieder online

Das Theater wird unterstützt durch:
Wenn sie auf diese Logos klicken, gelangen Sie auf die Webseiten unserer Sponsoren.
Copyright © 2021 theater-in-der-scheune.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.