Theater in der Scheune

Schönwalde-Glien OT Dorf

In dieser wunderschoenen Nacht Plakat

In diesem Jahr bringt das Theater in der Scheune eine Kriminalkomödie in zwei Akten zur Aufführung.
"In dieser wunderschönen Nacht" lautet der Titel und geschrieben wurde sie von Ulrich G. Engelmann.
 
Inhalt:
Heidi Förster vermisst ihren Mann. Seit dem 22. Dezember ist er auf Geschäftsreise und hat seither kein Lebenszeichen von sich gegeben. Auf Anraten ihrer Freunde und Nachbarn erstattet sie eine Vermisstenanzeige.
Als die Polizei bei ihr erscheint, äußert Elfriede Allbrink, die Hausbewohnerin aus der Wohnung über ihr, jedoch einen ungeheuerlichen Verdacht.
Obwohl Heidi diesen Verdacht mit Empörung zurückweist, werden Indizien gefunden, die möglicherweise auf ein Verbrechen hindeuten könnten, womöglich aber auch auf etwas ganz anderes.
Die Polizei beginnt mit den Ermittlungen. Dabei bedient sie sich modernster kriminaltechnischer Methoden, bis hin zur DNS-Analyse.
Ist Heidi Förster wirklich eine eiskalte Mörderin, oder ist sie Opfer? Oder steckt noch etwas ganz anderes dahinter? Und wo ist Paul, ihr Mann?

Anmelden

Das Theater wird unterstützt durch:
Copyright © 2017 theater-in-der-scheune.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.